Jetzt anmelden: EU-Kompakt-Kurs | Asyl-Kurs

Meine Klasse anmelden

Die EU-Kompakt-Kurse richten sich an Schüler*innen ab der zehnten Klasse an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen. Wir suchen Schulen in Berlin, Brandenburg, Hamburg und Nordrhein-Westfalen, die ihren Schüler*innen eine Möglichkeit für die Auseinandersetzung mit europäischer Politik bieten möchten. Schulen, die bislang kein starkes Europaprofil haben, ermutigen wir besonders, sich anzumelden. Die EU-Kompakt-Kurse werden jeweils von einem jungen Trainer-Team direkt in der Schule durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldungsformular

* Felder sind für eine erfolgreiche Anmeldung zwingend auszufüllen.

Hinweis: EU-Kompakt-Kurse können in Berlin und Brandenburg erst wieder für das Schuljahr 2017/2018 angemeldet werden.

   
 
 
   
 
   

EU-Kompakt-Kurs Teilnehmer*innen

Ein EU-Kompakt-Kurs ist für max. 25 Schüler*innen konzipiert. Sie können max. 50 Schüler*innen (also zwei EU-Kompakt-Kurse) für Ihre Schule anmelden. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir möglichst vielen Schulen eine Teilnahme an dem Projekt Europa Verstehen ermöglichen möchten. Ob mehrere Kurse gleichzeitig durchgeführt werden können, ist deshalb im Einzelfall zu klären.

Zur Vorabinformation unserer Trainer-Teams bitten wir Sie um folgende Angaben:

*

An welchen Daten könne/n der/die Kurs/e stattfinden?

Bitte beachten Sie dass uns alle Anfragen mit mindestens drei Wochen Vorlauf erreichen sollten.
*

In welchem Zeitraum kann/können der/die EU-Kompakt-Kurs/-e an Ihrer Schule stattfinden? *

Der EU-Kompakt-Kurs dauert vier Zeitstunden. Die Pausen in dieser Zeit werden von den normalen Unterrichtspausen abweichen. Bitte beachten Sie außerdem, dass die Trainer-Teams unter Umständen aus großer Entfernung und mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Daher kann es sein, dass das jeweilige Trainer-Team die Zeitvorgabe gegebenenfalls anpassen möchte.
 
 

Abschließende Fragen